Kohlrabi mit Semmelbröseln

Kohlrabi mit Semmelbröseln
Kohlrabi mit Semmelbröseln

Am liebsten essen wir Kohlrabi roh, das ist schnell zubereitet und schmeckt einfach lecker. Aber falls es mal die gekochte Variante sein soll habe ich für dich ein altes Kohlrabirezept ausgegraben. Dabei wird der Kohlrabi gedünstet und mit angebräunten Semmelbröseln und Petersilie zu serviert.

Kohlrabi Rezept

Zutaten

  • 1 Kohlrabi
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2-3 EL Semmelbrösel
  • Petersilie

Zubereitung

Kohlrabi zubereiten:

  1. Den Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Dann einen Topf mit ganz wenig Wasser - nur der Boden soll bedeckt sein - Butter, Salz und etwas Zucker füllen und darin den Kohlrabi weich dünsten, aber so, dass er noch Biss hat. (ca. 8 bis 10 Minuten).

Semmelbrösel und Deko:

  1. Währenddessen 1 Eßlöffel Butter in eine kleine Pfanne geben und darin 2 bis 3 Eßlöffel Semmelbrösel hellbraun rösten. Sobald der Kohlrabi fertig ist, die Semmelbrösel und etwas Petersilie drüberstreuen und genießen.

Kohlrabi Saison

Kohlrabi hat von April bis Oktober Saison. Bis Juni gibt es das Gemüse meist nur aus dem Gewächshaus. Wenn du frischen regionalen Kohlrabi vom Feld bevorzugst, wirst du in den Monaten Juni/Juli fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.