Go Back
Drucken
Kräuterpfannkuchen Streifen (c) aus-omas-kochtopf.de

Kräuterpfannkuchen Suppe Rezept

Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 4 EL gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie)
  • 1 TL Salz
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Gib das Mehl in eine Schüssel und rühre etwas Milch von der Mitte zu einem glatten Teig. Gib dann das 1 und nach und nach die restliche Milch sowie das Salz dazu und verühre alles zu einem glatten Teig. Lass den Teig dann 10 Minuten stehen, damit er quellen kann.

In der Zwischenzeit kannst du die Kräuter waschen und klein hacken.

  1. Die Kräuter zum Teig geben und nochmal alles gut vermischen.

  2. Etwas Butterschmalz erhitzen und nacheinander die Pfannkuchen ausbacken (ergibt ca. 4 große Pfannkuchen).

  3. Die Pfannkuchen abkühlen lassen und in dünne Streifen schneiden. Wenn du die Pfannkuchenstreifen erst am nächsten Tag benötigst, dann bewahre sie im Kühlschrank in einer geschlossenen Schüssel auf.

  4. Die Gemüsebrühe erhitzen. Pfannkuchenstreifen auf die Suppenteller verteilen und nach Belieben noch etwas gehackten Schnittlauch mit dazu geben.

  5. Nun die Brühe in die Suppenteller geben und sofort servieren.

Rezept-Anmerkungen

Die Menge reicht als Vorspeise für 4 Personen oder als Hauptgericht für 2 Personen.